Drama im Seattle Grace Hospital: Das große Staffelfinale von „Grey’s Anantomy“

Unterföhring (ots) – Izzie kämpft weiterhin gegen den aggressiven Krebs, doch wird sie ihn auch besiegen können? Werden Meredith und Derek sich endlich das Ja-Wort geben und vor allem: Wer ist der unbekannte, bis zur Unkenntlichkeit schwerverletzte Patient in der Notaufnahme? Das große, zweistündige „Grey’s Anatomy“-Finale am 2. September 2009, ab 20.15 Uhr als Deutschland-Premiere auf ProSieben.

Es sollte der schönste Tag in ihrem Leben werden – Meredith (Ellen Pompeo) und Derek (Patrick Dempsey) haben endlich einen Termin beim Standesamt, denn keinen Tag länger wollen sie unverheiratet bleiben. Doch was als normaler Tag in der Unfallchirurgie beginnt, entwickelt sich nicht nur für Derek und Meredith zur nervenzerreißenden Zitterpartie: George (T.R. Knight) will das Seattle Grace verlassen und als Armeearzt in den Irak ziehen, doch ein Unfall durchkreuzt seine Wege … Indessen entscheidet sich Izzie (Katherine Heigl) für die lebensrettende, aber auch ebenso gefährliche Operation. Mit einer Patientenverfügung schlägt sie Ehemann Alex (Justin Chambers) vor den Kopf: Sie wünscht keine lebenserhaltenden Maßnahmen nach der OP. Muss Alex seine Izzie gehen lassen?

Das große Finale am 2. September 2009 „Grey’s Anatomy – Die jungen Ärzte“, ab 20.15 Uhr auf ProSieben

Quelle: ProSieben / presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.