Hugh Grant: Hört er jetzt endgültig auf zu schauspielern?

Hugh Grant scheint ernsthaft darüber nachzudenken mit der Schauspielerei aufzuhören. Hugh hält es anscheinend vor einer laufenden Kamera nicht mehr aus. Angstattaken und Nervösität begleiten jeden seiner Arbeitstage.

„Ich hatte schon ziemlich heftige Angstattacken. Danach dachte ich: Ich schmeiß das alles hin“, erklärte er auf „thesun.co.uk“. Man kennt solche Berichte auch von anderen Schauspielern die sich bemühen ganz und gar in den zu spielenden Charakter einzutauchen. Mal einfach so in eine Rolle schlüpfen scheint weniger die Herausforderung zu sein als ihr später wieder zu entkommen.

Hugh Grant denkt nicht zum ersten Mal über ein Ende seiner Karriere als Schauspieler nach. Grund dafür ist, dass er angeblich vor der Kamera lächerlich aussehe. Jeder der schon einmal Videos von sich selber gesehen hat kann nachvollziehen was er da sagt.

In diesem Jahr kommt seine neue Komödie „Did You Hear About The Morgans?“ heraus. Da werden seine Fans kräftig lachen dürfen, nur hoffentlich über gute Leistungen anstatt über schlechte. In der Komödie spielt er an der Seite von „Sex and the City“-Star Sarah Jessica Parker.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.