Renee Zellweger und Bradley Cooper zusammen?

Renee Zellweger und Bradley Cooper haben ein paar gemeinsame Tage in Spanien verbracht und somit den Gerüchten über eine sehr enge “Freundschaft” neue Nahrung gegeben. Die ersten Gerüchte über eine vermeintliche Beziehung zwischen den beiden tauchte auf als sie gemeinsam in einem italienischen Restaurant gesichtet wurden.

Auf „femalefirst.co.uk“ konnte man lesen: „Er rückte ihren Stuhl zurecht, als sie sich setzen wollte, und küsste ihre Hand. Wären sie nur Freunde gewesen, dann hätten sie eine außergewöhnliche Zuneigung zueinander gehabt! Während des Dinners waren sie in Flirtlaune und neckten sich“, berichtete ein Augenzeuge. Das wäre sonst schon verdammt viel alte Schule, oder?

Nähergekommen sind sich die beiden bei den Dreharbeiten zu “Case 39”. Renee Zellweger überrascht halt immer mal wieder mit absolut neuen Beziehungsgerüchten, denn einen roten Faden bei der Auswahl der Männer kann ich bei ihr nicht entdecken. Erst Jim Carrey, dann Jack White und nun Bradley Cooper, da soll nochmal jemand schlau draus werden.