Stefanie Heinzmann: Kehlkopfentzündung überstanden!

Halb Deutschland machte sich in den letzten Wochen Sorgen um Stefanie Heinzmann, die zum dritten mal in kurzer Zeit an einer Kehlkopfentzündung erkrankte. Nun freuen sich ihre Fans, dass sie ihr heutiges Konzert im Zürcher Letzigrund geben kann.

„Ich lag die letzten Tage im Bett und hatte genug Zeit um gesund zu werden. Es hat mich leider voll erwischt (…) und irgendwann muss man nachgeben“, wird sie auf „20min.ch“ zitiert.

Das von den Ärzten verordnete Redeverbot schin ihr nicht nur körperlich gut getan zu haben. „Nicht zu reden, fand ich eigentlich ganz spannend. Man kriegt seine Umwelt ganz anders mit“, sagte sie. Ich wünsch ihr auf jeden Fall eine längere Phase der Gesundheit als beim letzten mal.