Vanessa Hudgens und ihre Nacktbilder

Bereits 2007 hatte Vanessa Hudgens (20) große Probleme mit Nacktbildern im Internet, nun scheint sie die Vergangenheit einzuholen. 2007 sprachen viele Presseorgane schon über ein frühzeitiges Ende ihrer Karriere. Die „alten“ Bilder hatte angeblich Zac Efron (21) geschossen. Wurden nun „neue“ alte Bilder gefunden oder absolut frisches Material?

„Diese Bilder stammen aus der selben Zeit wie die ersten Pics“, erklärt ein Insider gegenüber dem „OK!“-Magazin. Also eigentlich nichts neues! Nur komisch, dass die Bilder mal wieder ausgerechnet vor einem wichtigen Schritt in ihrer Karriere auftauchen. Damals wurde diskutiert ob man sie in einem Disney Streifen sehen will, heute sind zwei neue Filme mit der Darstellerin auf dem Weg in die Kinos.

Gutes Marketing oder einfach nur Pech? In jedem Fall scheinen die Bilder tatsächlich schon älter zu sein, denn man kann angeblich ein veraltetes Handy in ihrer Hand sehen, welches sie heute nicht mehr benutzt. „Sie hat ihre Lektion gelernt“, erzählt ein Bekannter laut „E! News“. „Sie hat sowas nicht mehr gemacht, seit die ersten aufgetaucht sind. Diese neuen Bilder sind offensichtlich alt.“

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*