Wilde Gangsterfabel: „Smokin‘ Aces“ mit Ryan Reynolds am Sonntag auf ProSieben

Unterföhring (ots) – Eigentlich macht Ryan Reynolds eher als charmanter Herzensbrecher Schlagzeilen. Aber auch als harter Kerl macht der Shooting-Star eine gute Figur. In dem kultigen Gangsterstück gerät er als FBI-Agent zwischen die Fronten: Eine Schar Auftragskiller will den Ex-Mafioso „Aces“ Israel (Jeremy Piven) erledigen, auf den eine Million Dollar Kopfgeld ausgesetzt ist … ProSieben zeigt „Smokin‘ Aces“ am Sonntag, 9. August 2009, um 22.25 Uhr zum ersten Mal im Free-TV.

Mafiaboss Prime Sparazza (Joseph Ruskin) setzt eine Million Dollar Kopfgeld für denjenigen aus, der ihm das Herz des in Ungnade gefallenen Ex-Mafioso Buddy „Aces“ Israel (Jeremy Piven) bringt. Dabei wird er jedoch von den beiden FBI-Agenten Messmer (Ryan Reynolds) und Carruthers (Ray Liotta) abgehört. Messmer will den in Nevada abgetauchten Kleinganoven, der sich in einem Penthouse verschanzt hat, deshalb sofort in das Zeugenschutzprogramm des FBI aufnehmen. Doch der Ärger ist vorprogrammiert: Vor Ort kommt es zu einer wilden Schießerei mit den zahlreich angelockten Kopfgeldjägern, bei der auch Messmers Partner Carruthers getötet wird. Damit nehmen die Probleme für den Agenten noch kein Ende: FBI-Direktor Locke (Andy Garcia) schaltet sich persönlich in die Operation ein. Dem aalglatten Karrieristen geht es allerdings nicht um die Rettung des wichtigen Mafia-Zeugen …

Hintergrund:: Regisseur Joe Carnahan („Narc“) inszenierte seinen Gangster-Thriller in bester Tarantino-Manier mit zynischem Humor und hervorragender Darsteller-Riege. Neben Andy Garcia sorgen Alicia Keys und Ben Affleck für rasante und abenteuerliche Unterhaltung.

„Smokin‘ Aces“ Zum ersten Mal im Free-TV GB/USA/F 2006 Regie: Joe Carnahan Genre: Thriller

Quelle: ProSieben / presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.