Deutscher Fernsehpreis 2009: 6 Nominierungen für RTL Television

RTL Television hat in diesem Jahr von der Jury des Deutschen Fernsehpreises 6 Nominierungen für eine der begehrten TV-Auszeichnungen erhalten. Neben dem dreiteiligen Event-Movie „Die Patin – Kein Weg zurück“ mit Veronica Ferres gehen unter anderem die beiden neuen RTL-Serien „Der Lehrer“ und „Lasko – Die Faust Gottes“ sowie „Willkommen bei Mario Barth“ als beste Unterhaltungssendung/Moderation und „TV Helden“ als beste Comedy ins Rennen um den deutschen Fernsehpreis. In dieser Kategorie ist auch Hape Kerkeling für seine bei RTL bekannt gewordene Figur Horst Schlämmer nominiert.

Die Nominierungen für RTL im Überblick:

Bester Mehrteiler:

„Die Patin – Kein Weg zurück“

Beste Serie:

„Lasko – Die Faust Gottes“

„Der Lehrer“

Beste Unterhaltungssendung/Moderation:

„Willkommen bei Mario Barth“

Beste Comedy:

„TV Helden“ mit Jan Böhmermann, Caroline Korneli und Pierre M. Krause

Bester Schauspieler Nebenrolle:

Axel Prahl für „Die Patin – Kein Weg zurück“

Die Nominierungen für die beste Informationssendung werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Der von RTL, ARD, ZDF und Sat.1 gemeinsam ins Leben gerufene Deutsche Fernsehpreis wird am 26. September 2009 zum 11. Mal im Kölner Coloneum verliehen. Ausrichtender Sender ist in diesem Jahr Sat.1.

Quelle: RTL / presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.