„Doctor’s Diary“ geht in die nächste Runde: RTL bestellt eine dritte Staffel der erfolgreichen und preisgekrönten Arztserie

Köln (ots) – Nach dem Quotenerfolg der 2. Staffel ist es jetzt offiziell: Die RTL-Serie „Doctor`s Diary“ geht in die dritte Runde. In acht neuen Folgen darf Dr. Gretchen Haase wieder kämpfen: um Patienten, um Respekt und natürlich um die ganz große Liebe. Denn nur, weil sie frisch verheiratet ist, heißt das noch lange nicht, dass sie auch wirklich glücklich wird.

Zum Staffelauftakt heißt es Viren-Alarm im Elisabethkrankenhaus. Als ob es nicht anstrengend genug wäre, Antikörper zu organisieren und um das Leben ihrer Liebsten zu kämpfen, muss Gretchen auch noch herausfinden, dass mit ihrem frisch angetrauten Millionär etwas nicht stimmt. Das wäre doch mal ein guter Zeitpunkt, die Gefühle für Marc zu erkennen, oder? Aber Ärzte sind eben auch nur Menschen. Und deswegen wird auch in Staffel 3 gelogen, gelitten, betrogen, geheult, geschwängert und quer geliebt – Doch gibt es dieses Mal garantiert ein Happy End!

Barbara Thielen, RTL-Bereichsleitung Fiction: „Ich freue mich, dass wir nach zwei erfolgreichen Staffeln von ‚Doctor’s Diary‘, die besonders den Nerv junger Frauen getroffen haben, eine dritte Staffel produzieren werden. Es wird also Antworten auf die vielen offenen Fragen geben, die das Ende der zweiten Staffel für den Zuschauer bereithielt. Die liebevoll gezeichneten Figuren bieten noch viel Stoff für starke Geschichten mit dem besonderen Humor und der Leichtigkeit, die das Format auszeichnen“. Die zweite Staffel von „Doctor’s Diary“ erreichte im Schnitt einen Marktanteil von 17,1 Prozent beim jungen Publikum (14- bis 49 Jahre) und 2,48 Millionen Zuschauer ab 3 Jahre. Die Dreharbeiten zur dritten Staffel beginnen voraussichtlich im Frühjahr 2010 in Berlin. Produziert wird wieder von der Polyphon Film- und Fernsehgesellschaft mbH. Die Drehbücher stammen wieder von Bora Dagtekin.

Quelle: RTL

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.