Hervorragende Quoten für die große „Wer wird Millionär?“ – Jubiläums-Show

Köln (ots) – Günther Jauch ist auch nach zehn Jahren die Nummer eins! Die große „Wer wird Millionär?“ – Jubiläums-Show in Geburtstagslänge erreichte am Freitagabend bei RTL einen hervorragenden Marktanteil von 39,7 Prozent beim jungen Publikum (14- bis 49 Jahre). 8,59 Millionen Zuschauer ab 3 Jahre (Marktanteil 34,4 Prozent) sahen im Schnitt die bislang längste Sendung in der Geschichte von „Wer wird Millionär?“. In der Spitze waren von 20.15 bis 0.00 Uhr bis zu 10,74 Millionen Zuschauer dabei. Damit war die Show zum 10-jährigen Jubiläum von „Wer wird Millionär?“ mit sehr großem Vorsprung die Nummer eins an diesem TV-Abend.

In der großen Jubiläums-Show ahnte Günther Jauch nicht, welche Überraschungen ihn erwarten und wer die Kandidaten sind. Der ansonsten allwissende Moderator war völlig überrascht, als die prominenten Kandidaten Anke Engelke, Hape Kerkeling, Alice Schwarzer und Marcel Reif antraten und insgesamt 814.000 Euro für den guten Zweck erspielten. Anke Engelke gewann 125.000 Euro für das Deutsche Medikamenten-Hilfswerk „action medeor e.V“. Hape Kerkeling erspielte 125.000 Euro für die „Deutsche AIDS-Stiftung“, Marcel Reif 64.000 Euro für die „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.“ und Alice Schwarzer 500.000 Euro für den Frauennothilfeverein „Hatun & Can e.V.“.

Zum Jubiläum erhielt Günther Jauch während der Show Unterstützung von Gastmoderatorin und Comedy-Prinzessin Cindy aus Marzahn. Im Studio drückten unvergessene Quizteilnehmer sowie die ehemaligen Millionengewinner Prof. Eckhard Freise, Marlene Grabherr, Dr. Maria Wienströer und Timur Hahn den Promis die Daumen. Gemeinsam mit Günther Jauch blickten sie auf die Highlights der vergangenen zehn Jahre „Wer wird Millionär?“ zurück.

Quelle: RTL / presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.