Jackson Rathbone: Unfall am Set von Eclipse schockt die Crew

Bei den Dreharbeiten zu dem actiongeladenen dritten Teil der „Twilight“ -Saga, „Eclipse“ hat sich Jackson Rathbone eine Verletzung zugezogen. Der Unfall fand beim Dreh einer Kampfszenen statt, bei der der 24 jährige Schauspieler sich wohl ein wenig zu sehr einbringen wollte, damit auch später alles echt aussieht. „Schauspieler Jackson Rathbone aus den ‚Twilight‘-Filmen, wurde gestern bei den Proben für eine Kampfszene leicht verletzt“, ließ ein Sprecher der Produktionsfirma „Summit Entertainment“ letzte Woche gegenüber „Entertainment Tonight“ mitteilen.

Was ein Glück, dass man sich direkt vorbildlich um den Schauspieler gekümmert hat. „Als Vorsichtsmaßnahme wurde er ins Krankenhaus gebracht und von einem Arzt untersucht. Es geht ihm gut und ist heute wieder zurück am ‚Eclipse“-Set.“

Jackson ist also weiter nichts schlimmes passiert. Rathbone begann seine Karriere als Moderator und Interviewer bei Disney 411. Nachdem es einige Zeit still um ihn wurde übernahm Rathbone über ein Jahr lang die Rolle als Nicholas Fiske in Beautiful People und er spielte in O.C. California in der dritten Staffel eine Nebenrolle. Seinen internationalen Durchbruch schaffte er jedoch erst mit der Rolle als Jasper Hale in Twilight.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.