Popstars Du und Ich: Dagmara Woszczek will den großen Erfolg

Die 23 jährige Sängerin aus Wangen hat die erste große Hürde bei “Popstars Du & Ich” genommen. Damara wird die Chance bekommen sich bei der Bewährungsshow gegen die besten Deutschlands durchzusetzen. Dagmara Woszczek ist bereits seit 2008 mit ihrer eigenen Band “Double You” unterwegs und hat somit zumindest schon ein wenig Bühnenerfahrung.

Ein kleiner ernstgemeinter Tip am Rande, Dagmara Woszczek könnte einen guten Künstlernamen gebrauchen wenn es mit der Karriere so richtig losgeht, denn das was man im Casting und im Recall von ihr gehört hat war gesanglich nicht von schlechten Eltern. Die Jury hat sie zumindest erst einmal auf ihrer Seite, auch wenn Alex Christensen nicht absolut begeistert war ließ er sie dennoch weiter. Ich hab irgendwie das Gefühl, dass der liebe Alex noch lange bei seiner Meinung bleiben wird.

Dagmara hat die Musik zum Mittelpunkt ihres Lebens gemacht. Gegenüber “SZon” sagte sie: “Ich habe den Willen, die Stärke und das Herz dafür.” Klingt kämpferisch genug um mit der großen Konkurrenz fertig zu werden. Ihr Vater unterstützt bereits seit dem sie vier Jahre alt war, was immer eine gute Vorraussetzung ist es ganz weit nach oben zu schaffen. Familie erdet jeden Künstler, es sei denn der Ehrgeiz zerfrisst die Beteiligten.

Ob ihre alte Band ihr nachtrauert? Es scheint zumindest so als wünschte man ihr alles Glück der Welt. Ihr Manager gesteht: “Sie passt da voll rein. Von der Stimme, vom Typ her.” Keine Spur von Neid oder Eifersucht?
Am 17. September wird sich zeigen ob Dagmara auch die Entscheidungsshow übersteht und ihre alten Kollegen nur noch zusehen können wie Dagmara sich vom “Star im Allgäu” zum Popsternchen mausert.