Rihanna: Jetzt doch bissige Rache an Chris Brown?

Sängerin Rihanna (21) soll sich angeblich mit Chris Brown wieder versöhnt haebn. DIe beiden sollen sogar nach Mexico gereist sein um sich wieder näher zu kommen. Man hat Gerüchte gehört die beiden hätten sich gemeinsam auf einem Hotelzimmer befunden.

Nun scheint allerdings doch ein wenig Rache bei Rihanna aufzukommen. Will sie auf ihrem neuen Album mit Chris Brown abrechnen oder nur ihre eigene Sichtweise darstellen. Der Sänger und Kollege von Rihanna, Ne-Yo (26) berichtet nun gegenüber der „femalefirst.co.uk“ Rihanna wolle in jedem Fall die gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen ihr und Chris zum Thema machen.

„Erwartet eine bissige, wütende Rihanna. Sie sagt Dinge auf dem Album, die ihr vorher noch nicht von ihr gehört habt“, sagt Ne-Yo. Laut dem Bericht will Rihanna ihre Musik nutzen, um die gewaltsame Trennung zu verarbeiten. Jetzt bin ich ganz vberwirrt, was ist den nun wirklich los zwischen Chris und Rihanna? In jedem Fall bleibt es spannend.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.