Take That schaffen es ins Guinness Buch der Rekorde

Take That haben es mit dem Kartenverkauf zur letzten Tour ins Guinness Buch der Rekorde geschafft. „The Circus Live“, so lautete der Name der Tour durch Großbritannien schaffte es alle 600 000 Tickets innerhalb der ersten fünf Stunden zu verkaufen.

Mark Owen (37), Gary Barlow (38), Howard Donald (41) und Jason Orange (39), die sich 2005 ohne Robbie Williams (35) wiedervereinigten, freuen sich laut Bericht über den großen Erfolg ihrer Tour und über den Eintrag im Guinness Buch.

Natürlich freuen sie sich, denn 600 000 Tickets innerhalb von nur fünf Stunden ist schon der echte Wahnsinn. Wenn ein Ticket nur 10 Euro kosten würde, dann wären das schon schlappe 6 Millionen Euro. Die Jungs haben den Erfolg mit einem solch tollen Album absolut verdient, da zeigt sich mal wieder wer bei Take That die erfolgreichen Songs geschrieben hat.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.