Yes we can dance: Zweite Folge mit angezogener Handbremse!

Die erste Ausgabe der neuen Show von und mit Kai Pflaume, „Yes we can dance“ hat mich absolut positiv überrascht. Die zweite Ausgabe konnte allerding mit der ersten Folge meiner Meinung nach nicht ganz mithalten. Irgendwie wirkte nicht nur Kai Pflaume sondern auch die Jury irgendwie gehemmt. Hat sich Desiree den mund verbieten lassen, oder weshalb erschien sie viel netter als in der ersten Folge? Die Nick hatte ja sogar für Giulia Siegel eigentlich nur nette Worte parat, aber dazu später.

Als erstes traten Andrea Kempter, Guildo Horn, Patrick Nuo und Tom Gaebel auf. Als ich sah welchen Sondg sie zeigen sollen blieb mir beinahe die Spucke weg, denn man hat sich für Beyoncés „Single Ladies“ entschieden. In dem Original Video tanzt Beyoncé gemeinsam mit zwei anderen Schönheiten so stark, das der Clip von MTV zum Video des Jahres gewählt wurde. Guildo ist überzeugt, dass er als vierte Person zu dem Trio hinzugenommen wurde weil „Sex sells“. Na ob er sich da mal nicht vertut, auf jeden Fall hatte er die Haare schön und das Publikum viel zu lachen. Absoluten Respekt vor Andrea die toll getanzt hat und vor den Jungs die sich auf den Absätzen gut gehalten haben.

Yes we can dance: Zweite Folge mit angezogener Handbremse! - Promi Klatsch und Tratsch TV

Ralf Richter und Toni Polster waren dann schon nicht mehr so lustig. Die Einspieler vor dem Auftritt waren noch zum schmunzeln, weil die beiden absolut von sich selbst überzeugt waren, aber der Auftritt war dann leider doch nur der Versuch das Original zu kopieren, weder lustig noch gut, schade eigentlich! Ihre Blues Brothers Kopie war leider zu gut um zu lachen und zu schlecht um vor Ehrfurcht zu erstarren.

Yes we can dance: Zweite Folge mit angezogener Handbremse! - Promi Klatsch und Tratsch TV

Hans Werner Olm tat es den beiden dann mit einem Tanz aus Austimn Powers gleich. Eine lustige Nummer so zu kopieren, dass sie lustig bleibt ist beinahe unmöglich. Auch bei dem Auftritt von Hans Werner musste ich leider nicht lachen, das Outfit zu brav und der Tanz keine echte Überwindung für Hans Werner. Vielleicht war die Nik auch so brav weil es einfach keine gute Show war, wenn man den ersten Auftritt ausklammert. Publikum und Jury sind bei dem Mann mit den falschen Zähnen und der langweiligen Musik beinahe eingeschlafen.

Yes we can dance: Zweite Folge mit angezogener Handbremse! - Promi Klatsch und Tratsch TV

Bürger Lars Dietrich konnte dann wenigstens mit Können verblüffen. I’m singing in the Rain war seine Nummer die er als gelernter klassischer Tänzer absolut toll in Szene gesetzt hat. Irgendwie blieb dabei nur das Konzept der Sendung wieder auf der Strecke. Ich dacte die Prominenten würden hier gerade nicht zeigen sollen was sie können. Dennoch Bürger Lars hat mich wirklich beeindruckt, toll gemacht!

Yes we can dance: Zweite Folge mit angezogener Handbremse! - Promi Klatsch und Tratsch TV

Giulia Siegel und Markus Schenkenberg hatten in den Proben anscheinend jede Menge spass, allerdings konnten sie den auch nicht auf die Bühne transportieren. Sie tanzetn besser als erwartet, aber der Auftritt hatte ein ähnliches Problem wie manch ein anderer Auftritt zuvor. Weder gut genug noch schlecht genug. Wer dann noch hoffte ein wenig Zickenkrieg zwischen Giulia und Desiree zu erleben wurde leider auch enttäuscht.

Yes we can dance: Zweite Folge mit angezogener Handbremse! - Promi Klatsch und Tratsch TV

Prinz Markus, Nico Schwanz, Jürgen Milski und Sänger Ben hatten zum Glück an ihrem Auftritt soooo viel Spass, dass dieser sich auch auf das Publikum im Studio und vor den Fernsehern übertragen hat. Sowohl in den Proben als auch auf der Bühne hatte man einfach nur Lust mit ihnen zu feiern.

Yes we can dance: Zweite Folge mit angezogener Handbremse! - Promi Klatsch und Tratsch TV

Alles in allem war es nicht so gut wie in der ersten Show. Bürger Lars Dietrich wurde von der Jury ins Finale geschickt und die vier Jungs, Prinz Markus, Nico Schwanz, Jürgen Milski und Ben wurden für ihre Interpretation von YMCA zu recht von den Zuschauern ins Finale gewählt. Bin mal gespannt ob die nächste Sendung an die Erfolge der ersten ranreichen kann.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.