Hier ist Essen, hier ist „Die neue Hitparade“!

München (ots) – Erfrischend anders. „Die neue Hitparade“ von RTL II macht wieder Lust auf deutsche Musik. Die neue RTL II-Musikshow bricht mit Klischees und zeigt, wie jung und lebenslustig Größen wie Karel Gott und neue Talente wie Frauenarzt & Manny Marc zu erleben sind. Am 25. Oktober gibt’s „Die neue Hitparade“ mit allen Highlights ab 20:15 Uhr bei RTL II!

„Die neue Hitparade“ ist die neue Fun-Meile der deutschen Musik. Hier sind die Stars, hier sind die Fans, hier ist die Party: 20 Jahre nachdem die legendäre Hitparaden-Uhr das letzte Mal den Countdown zählte, holte RTL II, rund 20 Stars und die Gastgeber Aleksandra Bechtel und Jochen Bendel die deutsche Musik zurück ins Fernsehen.

Zeit für Legenden: Karel Gott schrieb mit seinem Auftritt bei „Die neue Hitparade“ Musikgeschichte. „Ich war 1969 dabei als Dieter Thomas Heck erstmals sagte: „Hier ist Berlin…“. Jetzt bin ich bei der Premiere der neuen Hitparade dabei und die macht schon jetzt sehr viel Freude“, erzählte der 70-Jährige. Auch bei „Die neue Hitparade“ war Karel Gott DIE Sensation. Mit seinem neuesten Duett mit Superstar DJ Ötzi „Fang das Licht“ sorgte er für das Überraschungs-Highlight des Abends.

Gassenhauer und Songs mit Hitpotenzial sorgten bei 800 Fans für lautstarke Partystimmung – Newcomer Josefin Rosenberg, Christian Petru, Marcus Luca u.v.m. präsentierten die neuesten Hits der deutschen Musik. Electro-Beats und Atzen-Alarm mit den Jungs von Frauenarzt & Manny Marc. Ihr Superhit „Das geht ab“ ist die Hymne jeder Party und brachte den Delta-Musik-Park zum Toben.

Jürgen Drews beim furiosen Finale. Sein Hitmedley holte noch einmal alle Stars von „Die neue Hitparade“ auf die Bühne und hüllte den Delta-Musik-Park in eine Konfetti-Wolke. Und auch das VIP-Podest hatte Star-Faktor hoch 10: Ralf Siegel mit Ehefrau Kriemhild, Loona, Jack White und die No Angels versprühten ausgelassene Partylaune und feierten mit den Fans die neue deutsche Musik.

„Die neue Hitparade“ mit allen Stars und Highlights gibt es am Sonntag, 25. Oktober um 20:15 Uhr bei RTL II.

Quelle: RTL II / presseportal.de