„We are Family!“-Spezial: Gina-Lisa sucht einen Freund fürs Leben

Unterföhring (ots) – Daisy ist transexuell, Naim hat Latin-Lover-Ambitionen und Chris zeigt sich gleich beim Casting von seiner verrücktesten Seite – sie alle wollen eines: „Gina-Lisas Best Buddy“ werden. Nur eine Minute hat jeder Kandidat beim Casting Zeit, um die lebensfrohe Hessin von seinem Kumpel-Potenzial zu überzeugen. Chris (31), ehemaliger Deutscher Meister im Go-Go-Tanzen, nutzt die 60 Sekunden, indem er Gina-Lisa mit vollem Körpereinsatz anflirtet.

Mit Erfolg! Kurz darauf sitzt der selbsternannte „Prosecco-Proll“ neben der 23-Jährigen auf dem Sofa – und kriegt die Lizenz zum Einzug in die Kölner Luxus-Villa. Verschafft sein Tanztalent ihm den entscheidenden Vorteil? Rocker Georgie (49), hat eine eigene Band und überzeugt Gina-Lisa mit einem selbstkomponierten Song. Locker geht Dennis alias Daisy die Mission Gina-Lisa an: Kaum in der Luxusvilla angekommen, schnappt der Transsexuelle sich das größte und schönste Schlafzimmer. Gastgeberin Gina-Lisa schreitet ein – und der Zickenkrieg nimmt seinen Lauf … „Ich wäre lieber Gina-Lisas Best Lover als ihr Best Buddy“, gibt Naim (28) gleich beim Casting zu. In der Villa überrascht „der potente Tiger von nebenan“, wie er sich selbst nennt, das It-Girl mit einem romantischen gemeinsamen Bad. Ob Gina-Lisa auf den Verführungsversuch eingeht?

Der große Kampf um Gina-Lisas Freundschaft – zu sehen in „We are Family!-Spezial: Gina Lisas Best Buddy“ am Donnerstag und Freitag, 8. und 9. Oktober um 14 Uhr auf ProSieben.

Quelle: ProSieben / presseportal.de