Yvonne Catterfeld: „Ich bin mit meinem Freund Oliver glücklich“

München (ots) – Yvonne Catterfeld (29) betont im Interview mit der Peoplezeitschrift FRAU IM SPIEGEL, dass sie mit ihrem Freund Oliver Wnuk (33) nach wie vor „sehr glücklich“ ist. Auch beruflich unterstütze er sie. „Er schmeichelt mir nicht nur, sondern ist auch mein bester Kritiker. Auf jeden Fall motiviert mich seine Meinung sehr“, sagt sie. „Das klappt wohl deshalb so gut, weil Oliver auch Schauspieler ist.“

„Mit Bio, Chemie und Physik habe ich nichts am Hut“, bekennt die 29-Jährige, die im RTL-Zweiteiler „Vulkan“ eine Wissenschaftlerin spielt. „Die Wissenschaft ist so gar nicht meine Welt“, so die Schauspielerin. „Wer mich kennt, weiß, dass ich ein absoluter Gefühls- und Bauchmensch bin.“

Die größte Katastrophe wäre für sie privat, „wenn ich Menschen, die ich sehr liebe und die mir nahe stehen, verlieren würde“. Sie habe das große Glück, dass sie mit dem Tod in ihrem engsten Umfeld noch nicht konfrontiert worden sei. Solche Gedanken schiebe sie auch gern weg. „Auch wenn ich weiß, dass ich irgendwann geliebte Menschen verlieren werde. So wie meine Eltern.“

Beruflich sei sie in den vergangenen zwei Jahren auf der Suche nach den richtigen Stoffen und Inhalten gewesen. Yvonne Catterfeld: „Es waren einige Umwege und auch Sackgassen dabei, aber ich spüre, ich bin auf dem richtigen Weg.“

Quelle: Frau im Spiegel / presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.