ZDF-Montagskino: “One Way – Eine fatale Entscheidung”

Mainz (ots) – Als Free TV-Premiere präsentiert das ZDF am Montag, 26. Oktober 2009, 22.15 Uhr, im ZDF-Montagskino den deutsch-amerikanischen Spielfilm “One Way – Eine fatale Entscheidung”. Mit Kinostar Til Schweiger in der Hauptrolle handelt der packende Großstadtthriller von persönlicher Verantwortung, Moral, Freundschaft und Verrat.

Der attraktive New Yorker Werbeprofi Eddie Schneider (Til Schweiger) führt ein Leben auf der Überholspur: Sein Chef Russell Birk (Art Hindle) will ihn zum Teilhaber seiner Agentur machen und ihn mit Tochter Judy (Stefanie von Pfetten) verheiraten. Als seine beste Freundin und Kollegin Angelina Sable (Lauren Lee Smith) von seinem zukünftigen Schwager und Juniorchef Anthony Birk (Sebastien Roberts) vergewaltigt wird, muss Eddie eine folgenschwere Entscheidung treffen: Schweigt er, um seine Karriere nicht zu gefährden, oder stellt er sich hinter seine Kollegin?

In Toronto, New York und Köln (Innenaufnahmen) entstand “One Way” als deutsch-amerikanische Koproduktion. Der Schweizer Regisseur und Autor Reto Salimbeni schrieb das Drehbuch und führte Regie.

Quelle: ZDF / presseportal.de