Bildgewaltiges Helden-Epos: „300“ am Sonntag auf ProSieben

Unterföhring (ots) – Herodot in Hollywood: Zack Snyder inszenierte die legendäre Schlacht zwischen Spartanern und Persern an den Thermopylen als actionreiche Kino-Orgie. In seiner überwältigenden Helden-Ästhetik steht der Film der Comic-Vorlage von Frank Miller in nichts nach … ProSieben zeigt „300“ am Sonntag, 29. November 2009 um 22.30 Uhr zum ersten Mal im Free-TV.

480 v. Chr. fällt ein gewaltiges persisches Heer unter Xerxes (Rodrigo Santoro) nach Griechenland ein. Der Despot hofft, dass sich die hellenischen Reiche seiner scheinbar unbegrenzten Macht freiwillig unterwerfen werden. Doch König Leonidas (Gerard Butler) von Sparta widersetzt sich den Avancen der Großmacht und fordert Xerxes heraus. Da sowohl die Priester des von Leonidas nach altem Brauch befragten Orakels als auch Spartas Politiker zuvor von den Persern bestochen wurden, kann der König nur mit einem Heer von 300 Getreuen dem übermächtigen Feind entgegentreten. Die gestählten Krieger Spartas sind den Persern zwar taktisch und moralisch in der schmalen Gebirgsenge des Thermopylen-Passes überlegen. Dennoch weiß der König, dass er den anstürmenden Feindesmassen nicht lange widerstehen können wird, wenn er nicht bald Verstärkung bekommt …

Hintergrund: Wie schon bei der Frank-Miller-Verfilmung „Sin City“ ist es auch bei „300“ der wuchtige, visuelle Stil, der jede Minute zu einem einmaligen Erlebnis macht. Und ebenso wie das Gangster-Spektakel löste auch Zack Snyders episches Schlachtengemälde viele Diskussionen aus. Der Erfolg ist in jedem Fall unstrittig: Über 450 Millionen US-Dollar weltweites Einspielergebnis sprechen eine deutliche Sprache.

„300“ (OT: „300“) Am Sonntag, 29. November 2009, um 22.30 Uhr Zum ersten Mal im Free-TV USA 2007 Regie: Zack Snyder Genre: Action

Quelle: ProSieben / presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.