Bill Kaulitz von Tokio Hotel: Schwerer Autounfall auf der A 24!

Da hat Bill Kaulitz, der Sänger der Erfolgsband Tokio Hotel, aber nochmal Glück gehabt. Als er letzte Woche auf dem Weg nach Berlin zu den MTV Music Awards war, geriet sein Wagen ins Schleudern und er raste in die Leitplanke. Wahrscheinlicher Grund: Ein anderes Auto, dem er ausweichen musste.

Doch Gott sei Dank ist weder ihm noch einem anderen Unfall-Beteiligten etwas passiert. Das hätte nämlich auch übel enden können. Der Schaden an den Autos war schließlich beträchtlich. Laut „Bild“ beläuft sich der Sachschaden auf über 80 000 Euro. Dafür muss auch ein Bill Kaulitz einige Alben verkaufen.

Der Unfall ereignete sich auf der A 24 in Höhe von Rastow in Mecklenburg-Vorpommern. Ärgerlich für Bill: Sein Auto, ein Audi Q7, war fast neu. Mittlerweile hat sich Bill hoffentlich vom Unfall-Schock erholt. Zurzeit ist er mit Tokio Hotel nämlich in Mexiko, wo die Band riesige Erfolge mit ihrem neuen Album „Humanoid“ feiert.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.