Das Supertalent: Ashley Maria Zimmermann erobert die Herzen im Sturm

Es kommt nicht häufig vor, dass die Geschichte und der Auftritt eines Kandidaten einer Castingshow mich wirklich berühren. Doch der kleinen Ashley-Maria Zimmermann (9) aus Österreich gelang dies auf Anhieb. Trotz ihres jungen Alters hat sie bereits einiges Tragisches erleben müssen. Bei ihrer Geburt hatten sowohl sie als auch ihre Mutter Renate Zimmermann (48) einen Herzstillstand und wären beinahe gestorben. Noch immer ist ihre Mutter schwer krank. Auch sonst hatte es die kleine, mutige Ashley nicht leicht im Leben, hat ihre Mutter nämlich nur wenig Geld, um Kinderwünsche zu erfüllen. Doch Ashley scheint sich deswegen nicht zu beklagen und man merkte, wie liebevoll das Verhältnis zwischen Mutter und Tochter ist.

Ashley Zimmermann beim Supertalent 2009

Ashleys größter Traum ist es, einmal vor einem großen Publikum aufzutreten. Ein Wunsch, der ihr bei „Das Supertalent“ in Erfüllung ging. Ihren Auftritt widmete die süße Neunjährige ihrer kranken Mutter. Als Ashley die Bühne betrat, trug sie eine blaue Schleife im Haar, ein rein weißes Kleid und dazu passende kleine weiße Schühchen. Mit ihrem zauberhaften Auftreten gewann sie die Herzen der Zuschauer im Sturm. Sie sang von Judy Garland den Klassiker „Somewhere over the rainbow“.

Es war beachtlich mit wie viel Gefühl und mit welch großartiger Stimme Ashley-Maria Zimmermann das Lied sang. Ich habe nur selten ein so junges Mädchen so schön singen hören. Der Auftritt war wirklich Spitzenklasse. Besonders süß und erfrischend ehrlich war es, als sie sich nach ihrem Auftritt ganz lieb und artig bei Bruce Darnell und Sylvie van der Vaart bedankte und wie verhalten sie bei Dieter Bohlen war, der gegen sie gestimmt hatte, weil sie ihm zu jung ist. Ich bin überzeugt, dass es Ashley noch sehr weit bei „Das Supertalent“ bringen wird. Das Zeug hat sie jedenfalls dafür. In der diesjährigen Staffel ist sie auf jeden Fall einer meinen Favoriten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.