David Beckham hat im Bett nichts zu melden

Victoria Beckham macht nicht nur Schlagzeilen mit ihrer Figur oder dem chronisch fehlendem Lächeln sondern nun auch mit Geschichten über ihr Sexleben. Die Designerin und Sängerin schwärmte jüngst über den Sex mit ihrem Mann David Beckham.

Im Interview mit der Zeitung „The Sun“ wurde die 34 Jährige nun gefragt ob sie im Bett lieber schläft oder Sex hat. Die Antwort kam dann wohl doch spontaner als man es der Engländerin zutrauen würde. „Sex! Ich gehe jede Nacht mit David Beckham ins Bett, da wäre doch etwas nicht in Ordnung, wenn ich lieber schlafen würde“, sagte sie. Was weniger überraschte ist die Aussage, dass sie im Bett wohl die Hosen anhat und bestimmt was abgeht. David wirkt ja eh selten wie ein „echter“ Kerl.

Richtig lachen musste ich dann auch als ich in dem Interview gelesen habe, dass David zwar nicht bestimmt was gemacht wird dafür aber das sagen in sachen Dessous hat. Irgendwie auch nicht gerade männlich Herr Beckham. Victoria meinte darüber: „Eigentlich trage ich am liebsten gar nichts, aber David hat mir ein paar Dessous von Agent Provocateur gekauft, seinem Lieblingsladen.“ Wenn Victoria dann noch ein paar Kilo zulegen würde, dann könnte man sich glatt vorstellen, dass sie in den Sachen auch gut aussieht.