Miley Cyrus unglücklich und hoffnungslos verliebt!

Miley Cyrus wollte sich im Kino einfach nur einen gruseligen Film ansehen und hat sicherlich nicht geahnt sich in einen der Schauspieler zu verlieben. Miley Cyrus hat sich in Penn Badgley aus „Gossip Girls“ verliebt als sie sich im Kino „Stepfather“ angesehen hat. Na jetzt kann sich Miley ja vorstellen wie sich manch ein Fan fühlen muß, denn im wahren Leben ist sie Penn noch nie begegnet.

Miley Cyrus (16) erzählte von der eher unglücklichen Leidenschaft für Penn im Interview mit dem Radiosender „Radio Young Hollywood“. „Ich habe ihn erst vor kurzem in ‚Stepfather‘ gesehen, und, um ehrlich zu sein: Ich bin ziemlich besessen von ihm!“, schwärmte Miley. „Ich kannte ihn bis dato gar nicht und bin aus Spaß ins Kino gegangen, weil der Film in der Vorschau gruselig schien, nicht, weil da ein heißer Typ mitspielt!“

Jetzt könnte man sich ja für die beiden freuen und hoffen, dass sie sich im wahren Leben auch mal treffen, aber ändern wird es wohl nichts, denn Penn ist alles andere als ein Single. Penn ist schon seit geraumer Zeit zusammen mit Blake Lively, einer Kollegin aus „Gossip Girls“!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.