Publikums-Bambi für „Krupp – Eine deutsche Familie“

Mainz (ots) – Mit dem begehrten Publikums-Bambi der Fernsehzuschauer wurde bei der gestrigen 61. Bambi-Verleihung in Potsdam die ZDF-Produktion „Krupp – Eine deutsche Familie“ ausgezeichnet. Der dreiteilige Fernsehfilm, der im März 2009 ausgestrahlt und von durchschnittlich 6,8 Millionen Zuschauer gesehen wurde, erzählt die Geschichte der einstmals mächtigsten deutschen Industriellenfamilie. Das historische Drama (Buch: Christian Schnalke, Regie: Carlo Rola), das den Zeitraum von 1900 bis 1967 umspannt, verbindet eine emotionale Familiengeschichte mit authentischer Geschichtsdarstellung. Es konzentriert sich dabei auf die beiden wichtigsten Gestalten der Krupp-Dynastie im 20. Jahrhundert: auf Bertha Krupp und ihren Sohn Alfried, gespielt von Iris Berben und Benjamin Sadler. Es produzierte Moovie, the art of entertainment (Oliver Berben); ZDF-Redaktion: Hauptredaktion Fernsehfilm, Günther van Endert.

Der Bambi, einer der wichtigsten Medienpreise Deutschlands, wird jährlich vom Burda-Verlag verliehen. Die Veranstalter hatte sich angesichts des Jahrestags des Mauerfalls, der sich wie ein roter Faden durch die Veranstaltung zog, für den Veranstaltungsort Potsdam entschieden.

Quelle: ZDF / presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.