Taylor Lautner und Taylor Swift: Mummy sagt JA!

Taylor Swifts Mutter scheint mit der sich anbahnenden Beziehung zwischen ihrer Tochter und Taylor Lautner einverstanden zu sein noch bevor die beiden sich endgültig füreinander entschieden haben. Taylor Lautner hat allerdings von Mummy Swift auch ein paar Bedingungen gestellt bekommen! Der Star aus „New Moon“ und Taylor Swift turteln ja bekanntlich schon seit einigen Wochen. Der 19 jährige Schauspieler und die 17 jährige Sängerin und Songwriterin haben auch schon einen gemeinsamen Spitznamen bekommen: TayTay! Irgendwie ein wenig peinlich, aber das sucht man sich auch nicht aus.

Nun berichtet jedenfalls bei „Showbizspy“ eine Quelle, dass auch Taylor Swifts Mutter Andrea den beiden schon ihren Segen gegeben hat! „Taylor hat aufgeatmet, als er von Andrea Swift akzeptiert wurde“, erzählt ein Bekannter. Taylor Lautner hatte nämlich ein wenig Angst vor Andrea, weil ihm berichtet wurde, dass diese nicht gerade einfach sei.

So eine strenge Mama wie Andrea Swift hat da natürlich auch ein paar Bedingungen aufgestellt: Keine Discos, keine Hollywood-Partys, und Taylors Karriere steht immer an erster Stelle! „Sie hat Taylor auch gesagt, dass er ihre Tochter nicht mehr sehen darf, falls es auch nur den kleinsten Anflugs eines Skandals oder einen Verdacht auf Fremdgehen geben sollte“, so der Freund.

Naja, ob man da als Paar noch glücklich werden kann, ein kleines erlogenes Wort der Presse und die noch nicht bestehende Beziehung endet schon vor ihrem offiziellem Start, armes TayTay!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.