Weltrekord geknackt! 4.491.863 Steine sind beim „Domino Day 2009“ gefallen

Köln (ots) – Unglaublich: „Domino Day“ – Erfinder Robin Paul Weijers und sein Team haben es am Freitagabend bei RTL erneut geschafft. Der Weltrekord ist gebrochen! Mindestens 4.345.028 Dominosteine mussten kippen, um den Weltrekord zum zehnten Mal zu knacken. Und es gelang grandios. Es gibt einen neuen Weltrekord! Von den insgesamt 4,8 Millionen aufgebauten Steinen kippten 4.491.863 Millionen Dominos um. Damit ist wieder ein Eintrag in das „Guinness Buch der Rekorde“ sicher.

Weltmeisterlich auch die Quoten: Der Rekord „Domino Day 2009“ mit Moderatorin Frauke Ludowig erzielte einen hervorragenden Marktanteil von 26,9 Prozent bei den jungen Zuschauern (die Auszählung sogar 29,6 % Markanteil bei den Zuschauern 14 bis 49 Jahre). Damit war der „Domino Day 2009“ mit sehr großem Vorsprung die Nummer eins an diesem TV-Abend. 5,87 Millionen Zuschauer ab 3 Jahre sahen im Schnitt den Rekord der größten Kettenreaktion der Welt (Marktanteil 19,9 %).

Moderatorin Frauke Ludowig: „Es war echt ein Krimi. Ich habe am Ende selbst kaum noch daran geglaubt, dass der Weltrekord klappt. So etwas habe ich beim Domino Day noch nie erlebt.“

Starke Quoten holte im Anschluss auch die Comedyshow „Ingo Appelt live – Mein Gott: Eine Frau!“. Der Marktanteil bei den jungen Zuschauern lag bei sehr guten 19,9 Prozent. Durchschnittlich sahen 2,48 Millionen Zuschauer ab 3 Jahre die schräge Show.

Mit einem Tagesmarktanteil von 20,1 Prozent bei den jungen Zuschauern lag RTL am Samstag mit klarem Abstand vor SAT.1 (11,9 %) und ProSieben (9,7 %).

Auch beim Gesamtpublikum war RTL mit einem Marktanteil von 14,7 Prozent die Nummer eins (ARD: 13,1 %, ZDF: 11,9 %).

Quelle: RTL / presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.