Das Supertalent: Dünne Stimmen, keine Show bei Sarah und Claudia

Sarah und Claudia traten im Casting noch gemeinsam mit Bandkollegen Max auf und versuchten sich im Halbfinale an 99 Luftballons von Nena. Leider hatten sie absolut nicht die Kraft und die Power auf der Bühne wie Nena. Die Meinung von Bruce und Sylvie kann ich in keinem Fall teilen, denn der Auftritt der beiden Österreicherinnen hatte leider keinerlei Qualitäten. Dünne Stimmen, keine Show und allerhöchstens Popstars-Erstrunden-Niveau.

Sarah und Claudia keine Starqualitäten beim Supertalent 2009

Was ein Glück, dass Dieter Bohlen noch die richtigen Worte gefunden hat und den beiden die Wahrheit sagte. Wie toll war da noch die Interpretation von Daniel Küblböck der auch nicht singen konnte aber wenigstens eine tolle Show lieferte.

Claudia, Sarah und Max sollten gemeinsam eigene Stücke singen damit sie was besonderes bleiben und nicht gleich mit anderen Castingverlieren in einen Topf geworfen zu werden. Die beiden sind zwar nett, aber für die Bühne eindeutig nicht genug Rampensau!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.