Lucas Till und Taylor Swift waren doch ein Paar

Immer wieder haben wir uns alle gefragt ob da etwas zwischen Lucas Till (19) und Taylor Swift (20) läuft und nun endlich scheint die Wahrheit über ihre Beziehung ans tageslicht zu kommen. Gerüchte gab es immer wieder aber eine eindeutige Bestätigung ihrer Liebe suchte man lange vergebens.

Die Gerüchte begannen direkt nach ihrem Kuss in dem Video zu „You Belong With Me“ weil Lucas Till bei zahlreichen Gelegenheiten über den Kuss schwärmen musste. Sicherlich keine geschickter Schachzug wenn man sein Privatleben lieber aus der Öffentlichkeit raushalten will.

Doch nun scheinen alle Unklarheiten um diese Gerüchte beseitigt zu werden, denn Lucas Till erklärte letzte Woche laut „MTV News“: „Wir haben uns eine Weile gedatet. Aber es gab keine Spannung, weil wir zu nett waren. Wir mochten uns einfach sehr.“ Also waren die beiden doch ein Paar?

Lucas weiter: „Die meisten Beziehungen funktionieren, weil du dich gut verstehst, und dann auch mal nicht, und dann versöhnst du dich, und es ist leidenschaftlich. Für mich war sie mehr wie eine gute Freundin. Das ist der einzige Grund, warum es nicht funktioniert hat.“ Dann wohl doch nur ein zaghaftes annähern, aber keine echte Beziehung? Wir können ja noch ein paar Wochen weiterspekulieren, denn irgendwann kommt die Wahrheit immer ans Licht.