Popstars Du und Ich: Leonardo und Vanessa sind das Gewinner-Duo Some & Any

Das Unglaubliche ist passiert. Leonardo und Vanessa und nicht Nik und Elif sind die Gewinner von Popstars Du und Ich. Nach den Umfragen im Internet und vor allem der umfangreichen ProSieben-Promotion für Nik und Elif bin ich eigentlich sicher davon ausgegangen, dass die beiden auch gewinnen würden. Doch der Zuschauer hat anders entschieden und das „Pop-Duo“ Leonardo und Vanessa zum Gewinner gekürt.

Im Vergleich zu Nik und Elif war dies mit Sicherheit die richtige Wahl. Gerade in der entscheidenden Finalshow schwächelte vor allem Elif und zeigte keine überzeugende Leistung. Und Nik hatte eben die Probleme, die er immer hat. Auch die Auftritte von Leonardo und Vanessa verliefen zwar nicht fehlerfrei, doch konnte vor allem Leonardo Ritzmann durch eine gute gesangliche Leistung überzeugen.

Außerdem stimmten ihre Performances einfach. Ab jetzt werden sie unter dem Namen „Some & Any“ auftreten. Meiner Meinung nach kein sonderlich guter Name für ein Duo. Mit dieser Meinung scheine ich auch nicht alleine zu sein. Das Publikum buhte lautstark, als der Name verkündet wurde. Kein gutes Zeichen für ihre weitere Karriere. Fans sollten sich schließlich mit einem Bandnamen identifizieren können. Selbst Leonardo und Vanessa schienen nicht allzu begeistert vom Namen zu sein.

Erst die Zukunft wird zeigen, ob die beiden sich im harten Musikbusiness durchsetzen können. Doch dafür wünsche zumindest ich ihnen alles Gute. Sie waren zwar nicht gerade meine Favoriten (das waren Dagmara und Daniel, deren Stimmen mir immer am besten gefielen), doch im Vergleich zu Nik und Elif waren Leo und Vanessa eindeutig leistungsstärker. Vor allem im Finale. Glückwunsch von meiner Seite also. Ihr habt verdient gewonnen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.