Shia LaBeouf: Die Schlachten von Shaker Heights in deutscher Erstausstrahlung

Köln (ots) – Kein Geringerer als Steven Spielberg wurde auf den Teenie-Serienstar („Eben ein Stevens“) Shia LaBeouf aufmerksam: Der Star-Regisseur und Erfolgsproduzent holte ihn für die Blockbuster „Transformers“, „Disturbia“ und „Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels“ vor die Kamera – und machte den 21-Jährigen zu einem der gefragtesten Jung-Schauspieler in Hollywood. In Die Schlachten von Shaker Heights (USA 2003) spielt der Shooting-Star den Teenager Kelly, der sich gemeinsam mit seinem Kumpel Bart für alles Militärische begeistert: Den unfähigen Geschichtslehrer haben sie mit ihrem Wissen schnell ausgetrickst. Nicht gut läuft es für Kelly aber, als er sich in Barts (bereits verlobte) Schwester verliebt … SUPER RTL zeigt die von Ben Affleck und Matt Damon produzierte Teenie-Komödie am 19. Dezember um 22.45 Uhr in deutscher Erstausstrahlung.

Gegensätze ziehen sich an: Das gilt auch für Kelly (Shia LaBeouf) und Bart (Elden Henson). Während der eigensinnige Kelly aus schwierigen Verhältnissen kommt, stammt Bart aus einer wohlhabenden, kultivierten Familie. Doch die Liebe zu allem Militärischen verbindet die Jungen, die sich in Shaker Heights bei einem Traditionsverein getroffen haben, der berühmte Schlachten nachspielt. Mit ihrem umfangreichen historischen Wissen gelingt es ihnen immer wieder, den verhassten Geschichtslehrer zu blamieren. Doch sonst läuft es nicht gut für Kelly: Ist er doch unsterblich in Barts Schwester Tabby (Amy Smart) verliebt, die aber dummerweise schon verlobt ist. Als dann auch noch Lance (Billy Kay), der Sohn des Lehrers und brutaler Schläger, Kelly bedroht, muss schnell eine Strategie her, um den Angriff abzuwehren…

Quelle: SUPER RTL / presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.