Daniel Morgenroth und Eva Habermann in „Unsere Farm in Irland“

Mainz (ots) – „Neues Leben“ und „Liebeskarussell“ heißen die beiden neuen Filme der Sonntagsfilm-Reihe „Unsere Farm in Irland“, die das ZDF am Sonntag, 31. Januar 2010, und Sonntag, 21. Februar 2010, jeweils um 20.15 Uhr ausstrahlt. Erneut sind Eva Habermann in der Rolle der Schäferin Erin O’Toole und Daniel Morgenroth als Herzchirurg Dr. Martin Winter zu sehen, der nach dem Tod seiner Frau mit seinen drei Töchtern Marie, Elisabeth und Paula in einem kleinen irischen Dorf mit Erin sein neues Lebensglück und eine neue Heimat gefunden hat.

Dr. Martin Winter hat wieder alles Hände voll mit seiner kleinen Familie zu tun: Tochter Elisabeth (Isolda Dychauk) will ans Musikinternat und muss dafür eine schwere Prüfung bestehen. Ihre Schwester Marie (Lea Fassbender) übernimmt das Haus von Erins verstorbener Tante auf Abbey Island, doch in ihrer ersten Nacht dort kommt es zu mysteriösen Vorfällen. Sorgen bereitet Martin auch der ungebremste Tatendrang seiner hochschwangere Frau Erin, die auch im siebten Monat noch der festen Überzeugung ist, Kind und Schaffarm unter einen Hut bringen zu können. Doch dann legt sich ein dunkler Schatten über die Familie…

Gedreht an Originalschauplätzen an der südirischen Küste in der Nähe von Cork, erzählt die sechste Folge „Liebeskarussell“ (Sendetermin 21. Februar 2010, 20.15 Uhr) die Familiengeschichte weiter. Erin konzentriert sich voll und ganz auf den Familienzuwachs, so dass Martin sich zusehends vernachlässigt fühlt. Als Erin die gemeinsame Tochter unabsichtlich in große Gefahr bringt, gerät die Ehe in eine schwere Krise…

Quelle: ZDF / presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.