Die Ausreißer – Der Weg zurück: Der Fall Nico

Thomas Sonnenburg ist heute in Berlin unterwegs, um dem 15-jährigen Nico und seiner Familie zu helfen. Seit mehr als einem Jahr kommt Nico abends nicht mehr nach Hause und verschwindet oft tagelang. Der Teenager ist aufsässig, kifft und ist gewalttätig gegenüber seiner Mutter und der 17-jährigen Schwester Melina. Als die alleinerziehende Anja Thomas Sonnenburg um Hilfe bittet, ist Nico bereits seit drei Monaten von zu Hause weg.

Nico bei Die Ausreißer mit Thomas Sonnenburg

Es ist tiefster Winter und niemand weiß genau, wo sich der Teenager aufhält. Thomas Sonnenburg macht sich erfolgreich auf die Suche nach dem Ausreißer und findet einen eigensinnigen Teenager, dem aber offensichtlich die Liebe und Nähe der Mutter auch sehr fehlen.

Thomas Sonnenburg beschließt, mit Nico zum Snowboarden nach Italien zu fahren. Nico blüht auf und ein Überraschungsbesuch von Anja sorgt dafür, dass Mutter und Sohn seit langer Zeit endlich ungestört miteinander reden können. Gemeinsam beschließt man, dass Nico auf Probe wieder zu Hause einziehen wird. Ein paar Wochen funktioniert das Zusammenleben der Familie dann tatsächlich, bis Nico erneut verschwindet. Offenbar nimmt er wieder Drogen! Was ist in der Familie vorgefallen?

Text: RTL
Bild: (c) RTL / Alexandra Schweickardt

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.