DSDS 2010: Herzkranke Celine Denefleh singt engelszart

Celine Denefleh (16) aus Mannheim geht noch zur Schule und hat zum Glück den Weg zum DSDS Casting in Köln gefunden. Sie bezauberte mich mit engelszarter Stimme, aber was hielt die Jury von ihrem Gesang? Celine ist schwer Herzkrank, so schwer, dass die Ärzte ihr einen Defilibrator einsetzen mussten um sie im Notfall direkt retten zu können. Den Tag ihrer Lebensrettung ließ sich Celine tätowieren um immer daran erinnert zu werden, dass sie dem Tod nochmal entwischt ist.

Celine Denefleh im Casting bei DSDS 2010

Die gesamte Familie steht nicht nur im Alltag an ihrer Seite sondern hat sie auch zum Casting begleitet. Die einzige Angst vor der Jury schien bei Celine darin zu bestehen, dass vor der ganzen Aufregung der Defi losgeht.

Celine Denefleh wirkte übrigens nicht nur stimmlich sehr weich. Ein Mensch der einem auf Anhieb sympathisch erscheint. Die ersten Töne vor der Jury waren dann auch verdammt zart aber gar nicht schwach. In meinen Ohren klang es echt verdammt gut, nur Dieter war nicht so begeistert. Die Jury ließ in ihrem Fall mal wieder das Gesamtpaket in den Recall und nicht ihre gesangliche Leistung. Ich halte ihr die Daumen, dass sie im Recall auch die Jury auf ihre Seite singt.