Free-TV-Premieren „BloodRayne“ und „BloodRayne 2“

München (ots) – RTL II zeigt am Freitag zwei actiongeladene Vampir-Spektakel von Regisseur Uwe Boll: Um 22:10 Uhr „BloodRayne“ und um 23:55 Uhr „BloodRayne 2 – Deliverance“. „BloodRayne“: Die Halbvampirin Rayne (Kristanna Loken, „Terminator 3“) will sich an dem machthungrigen Vampirfürsten Kagan (Ben Kingsley, „Suspect Zero“) für die Ermordung ihrer Mutter rächen. Mit der Unterstützung des unerschrockenen Vampirjäger-Trios Vladimir (Michael Madsen, „Sin City“), Sebastian (Mattew Davis, „Blue Crush“) und Katarin (Michelle Rodriguez, „Avatar“) versucht sie dem machthungrigen Obervampir, der die Weltherrschaft anstrebt, das blutige Handwerk zu legen.

In der Fortsetzung „BloodRayne 2 – Deliverance“ verschlägt es Rayne (Natassia Malthe) in den Wilden Westen. Dort lässt sich auch der Vampir Billy the Kid (Zack Ward) nieder, mit dem Ziel, das ganze Land mit Vampiren zu bevölkern. Doch er hat seine Rechnung ohne Rayne gemacht. Ein blutiger Kampf entfacht…

Regisseur Uwe Boll ist Spezialist für Computerspiel-Adaptionen. Nach „House of the Dead“ (2003) und „Alone in the Dark“ (2004) verfilmte er 2005 das Actiongame „BloodRayne“ mit beindruckender Besetzung. Boll konnte u.a. die internationalen Stars Kristanna Loken, Michael Madsen und Oscar-Preisträger Ben Kingsley verpflichten. 2007 folgte der zweite Teil mit Natassia Malthe, Zack Ward und Michael Paré in den Hauptrollen.

Aktuell arbeitet Uwe Boll an seiner Filmbiografie der deutschen Boxerlegende Max Schmeling. Die Titelrolle spielt Ex-Boxer Henry Maske.

Quelle: RTL II / presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.