Mädchen, Mädchen 2: Geld oder Liebe?

Unterföhring (ots) – Sind Frauen nur aufs Geld aus? Zumindest ist es bei der Partnersuche ein wich-tiger Aspekt, wenn Wohnungen in München unbezahlbar teuer sind und die El-tern keine Millionäre. Teil zwei der erfolgreichen, jungen Beziehungskomödie mit Diana Ampft, Jasmin Gerat und Karoline Herfurth … ProSieben zeigt „Mädchen, Mädchen 2 – Loft oder Liebe“ am Samstag, 9. Januar 2010, um 20.15 Uhr zum ersten Mal im Free-TV.

Kaum sind die Freundinnen Inken (Diana Amft), Lucy (Jasmin Gerat) und Lena (Karo-line Herfurth) dem Schulalltag entwachsen, da bricht auch schon die Wohnungsnot aus: Während Lena dringend Abstand von ihrem chaotischen Freund Lukas (Florian David Fitz) braucht, sieht Lucys Mutter ihr Image in Gefahr, weil ihre Tochter noch bei ihr wohnt. Inken dagegen wird von der neuen Freundin ihres Vaters aus dem Zimmer verdrängt – die Esoterik-Verrückte will dort Rebirthing-Kurse abhalten. Klare Sache: Eine Mädels-WG muss her! Für die drei mittellosen Studentinnen scheint die Woh-nungssuche im teuren München jedoch aussichtslos. Ohne Beziehungen läuft hier gar nichts. Warum also nicht das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden und mit rei-chen Männern anbandeln? So versucht Lucy, an einen gewissen Sebastian Bernstein ranzukommen, den Sohn eines großen Immobilienmaklers. Derweil wird Lena von ih-rem wohlhabenden Mitstudenten Johan (Max von Thun) zu einem Bootsausflug auf dem Starnberger See eingeladen. Und Inken vergnügt sich mit Nachbar Paul (Simon Verhoeven) in dessen Luxusapartment. Doch bis die dicken Fische endgültig anbei-ßen, müssen die drei mit einer Bruchbude vorlieb nehmen …

Hintergrund: Mit den beiden „Mädchen, Mädchen“-Filmen konnte Karoline Herfurth ihre ersten filmischen Erfolge feiern. Mittlerweile hat sich die 25-jährige Berlinerin durch die beiden Romanverfilmungen „Das Parfum“ und „Der Vorleser“ auch internati-onal einen Namen gemacht. Nebenbei schloss sie im Jahr 2008 ihre Ausbildung an der renommierten Ernst-Busch-Schauspielschule ab.

„Mädchen, Mädchen 2 – Loft oder Liebe“ Am Samstag, 9. Januar 2010, um 20.15 Uhr Zum ersten Mal im Free-TV D 2004 Regie: Peter Gersina Genre: Komödie

Quelle: ProSieben / presseportal.de