Monica Ivancan nackt im Playboy, sieht so ihre Rache aus?

Wer klaut hier wem, welche Schlagzeile. Monica Ivancan (31) zieht sich pünklich zum Geburtstermin von Oliver Pochers Kind für den Playboy aus. Es kann zwar niemand mit Bestimmtheit sagen ob die Nacktbilder für das größte Männermagazin der Welt absichtlich so terminiert wurden oder ob es Zufall war, aber am Geburtstermin die Hüllen fallen zu lassen und sich nackt zu präsentieren ist zumindest nicht die feine englische Art.

Angeblich hat sich Monica Ivancan schon häufig geäussert, dass sie gerne ein Kind von Oliver Pocher gehabt hätte, aber statt ihrer wurde dann Sandy Meyer-Wölden von dem anscheinend begehrten Moderator schwanger. Eine Promi-Geburt ist immer eine gute Gelegenheit ins Rampenlicht zu gelangen mit durchweg guten Schlagzeilen, aber wenn die Ex genau zu dem Termin im Playboy ihre Brüste präsentiert bekommt es doch wieder einen faden Beigeschmack.

Oliver Pocher und Monica Ivancan waren für meinen Geschmack etwas zu kurz getrennt bevor sich Oli in eine neue Beziehung stürzte. Auch die Schwangerschaft war dann doch, in meinen Augen etwas überstürzt. Irgendwie doch ganz nett von Monica ihren fans mal zu zeigen was wircklich in ihr steckt, denn die Bilder sind doch echt gelungen.