Shout out Louds: Das neue Album, die Single kostenlos und ab nach Brooklyn

Am 26. Januar 2010 veröffentlichte die schwedische Band Shout Out Louds ihr drittes Album, das den programmatischen Titel “Work” tragen wird. Auf „Work“ findet sich sensibler und gewitzter Gitarrenpop mit feinen Melodien und durchdachten Arrangements. Es ist das erste Album, das die Shout Out Louds nicht in Schweden, sondern in Seattle, USA, aufgenommen haben. Adam Olenius, der Sänger der Shout Out Louds, äußert sich zu den Aufnahmen mit den Worten: „I am fascinated by when you create something and almost work yourself to death. The relief when it is over and how one can just shut off a part of ones life. That was one of the reasons why we decided to record the album in Seattle. Work also have the meaning of that something “does work”, to reach a goal. Then John Cale and Lou Reed also helped us with the title with a track from their album “Songs for Drella”.

Shout out Louds: Das neue Album, die Single kostenlos und ab nach Brooklyn - Musik News

Dem Klangbild der Band ist dies anzumerken. Der Sound ist erwachsener geworden. Zu Hören ist das auf dem Song „Walls“, den man ab sofort auf der Homepage der Band eine Woche lang kostenlos herunterladen kann: http://www.shoutoutlouds.com. Dieses kostenlose Angebot reicht den Sout out Louds allerdings noch nicht, denn man kann auf der Homepage auch noch einen anderen Schnapper machen. Es gilt eine Reise nach New York City zu gewinnen und am 01. März mit einem Freund das restlos ausverkaufte Shout Out Louds Konzert in der Music Hall of Williamsburg in Brooklyn zu besuchen.

Der Gewinn beinhaltet: Hin- und Rückflug nach New York für zwei Personen + 3 Hotelübernachtungen im Doppelzimmer + Tickets für das Konzert der Shout Out Louds + ein Treffen mit der Band Backstage. Die lassen sich echt was einfallen :-) .

Bild: (c) Christian Coinbergh

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.