DSDS 2010: Kim Debkowski zu arrogant für die Fans?

Kim Debkowski wurde in keinem besonders guten Licht gezeigt. In dem kleinen Video vor dem Auftritt ging es irgendwie nur um die harte Konkurrenz zu den Jungs und um ihr Styling. Jeder der Kandidaten bei DSDS will die Show gewinnen, aber nicht jeder lässt es bei jeder Gelegenheit raushängen. Weil Kim mich in der letzten Show gesanglich begeistert hat, hatte ich gehofft es wäre nur der Film gewesen der sie so darstellt, aber auch nach ihrem Auftritt wirkte sie irgendwie arrogant.

Kim Debkowski in der zweiten Mottoshow bei DSDS 2010

„Fame“ von Irene Cara erschien mir dann für Kim Debkowsi auch eine Nummer zu groß. Sie glitt leider immer wieder in zu tiefe Tonlagen ab und wirkte dann doch nicht so divenhaft wie sie sich selber gerne zu sehen scheint. Flankiert von Fotografen auf einem roten Teppich legte sie leider keine gesangliche Glanzleistung hin.

Weil mir ihr selbsterdachtes, tolles Outfit verdammt gut gefallen hat und weil ich mir denke wie hart sie übt um dann doch gelegentlich wahnsinnig gut zu singen, hoffe ich sie wird es in die dritte Mottoshow schaffen um mich mal wieder zu begeistern.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.