DSDS 2010: Menowin und Manuel zu krank für Mottoshow?

Irgendwie wiederholen sich die Geschichten bei DSDS, denn auch in diesem Jahr scheint das gemeinsame Leben im Loft erst einmal dafür zu sorgen, dass man sich gegenseitig mit Virenerkrankungen ansteckt. Ich will ja nicht wissen wie eng die Kandidaten im Loft aufeinanderhängen aber Grippe, Fieber und andere Krankheiten gehen schnell rum. Wenn man sich Badezimmer, Küche und teilweise auch die Zimmer teilen muss, dann kann da schon so einiges übertragen werden.

DSDS 2010, Menowin Fröhlich krank im Loft

Dieses Jahr hat es zuerst Manuel Hoffmann (19) und Menowin Fröhlich (22) erwischt. Angeschleppt wurden die Viren wohl von Helmut Orosz (30) der schon mit einer Grippe ins Haus eingezogen ist. Helmut geht es wieder gut jedoch haben Manuel und Menowin jetzt nicht nur eine leichte Grippe. Menowin kämpft gegen eine ausgewachsenen Kehlkopfentzündung an und Manuel mit einer Angina.

Im letzten Jahr hatte es unter anderem Sarah Kreuz schwer getroffen, wasw man ihr dann auch auf der Bühne anmerkte. Irgendwie schon blöd wenn man seine Kandidaten alle in ein Haus packt und somit das Risiko eingeht, dass gleich die ganze Mannschaft einen Totalausfall erleiden könnte. Aber bei RTL zeigt man sich optimistisch, dass am Samstag alle 10 Kandidaten antreten können.

Bild: (c) RTL / Stefan Gregorowius

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.