Superbad: Nerds gehen auf heftige Partytour

Unterföhring (ots) – Mädchen zu beeindrucken ist nicht immer leicht – vor allem wenn man wie Seth (Jonah Hill) und Evan (Michael Cera) nicht zu den supercoolen Überfliegern an der High School gehört. Also schmieden die Außenseiter einen Plan, um endlich auch mal „eine“ abzuschleppen … ProSieben zeigt „Superbad“ am Samstag, 6. Februar 2010, um 20.15 Uhr zum ersten Mal im Free-TV.

Die beiden Außenseiter Seth (Jonah Hill) und Evan (Michael Cera) wollen endlich zwei hübschen Mädchen aus ihrer High School näher kommen. Um sie zu beeindrucken, versprechen die Minderjährigen den beiden Alkohol für ihre Abschlussparty zu kaufen. Ihr Plan ist, ihren Freund Fogell (Christopher Mintz-Plasse) zu überreden, ihnen den Stoff mit seinem gefälschten Ausweis zu beschaffen. Doch als Fogell gerade den Schnaps bezahlen will, wird der „Liquor Store“ überfallen. Seth und Evan müssen mit ansehen, wie ihr Freund von der Polizei als angeblicher Zeuge mitgenommen wird. Ihr Vorhaben scheint fehlgeschlagen, doch durch einen dummen Zufall landen die beiden auf einer Party mit jeder Menge Hochprozentigem. Seth und Evan können mit zwei Kanistern voller Bier entkommen. Aber auch nach all diesen Turbulenzen kommen die Pechvögel nicht so schnell auf die Party ihrer Träume …

Hintergrund: Das Drehbuch zu dieser schrägen Teenie-Komödie wurde von Seth Rogen und seinem Jugendfreund Ethan Goldberg im Alter von 13 Jahren geschrieben. Der Film soll eine Hommage an ihre eigene Schulzeit sein.

„Superbad“ (OT: „Superbad“) Am 06. Februar 2010 um 20.15 Uhr Zum ersten Mal im Free-TV USA 2007 Regie: Greg Mottola Genre: Komödie

Quelle: ProSieben / presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.