Unser Star für Oslo: Meri Voskanian war schon beim Eurovison Song Contest

Meri Voskanian kann als einzige Kandidatin von “Unser Star für Oslo” schon auf ein wenig Erfahrung beim Eurovision Song Contest zurückgreifen. Im Jahre 2007 nahm sie am armenischen Vorentscheid Teil und erreichte Platz zwei. Meri ist übrigens eine gebürtige Armenierin und sieht den Eurovision Song Contest ein wenig olympisch, denn dabei sein ist für die 22 jährige Sängerin alles. Der letzte Grand Prix in Russland dürfte sie absolut begeistert haben, denn Meri liebt spektakuläre Bühnenshows.

Meri Voskanian bei Unser Star für Oslo

Als Meri Voskanian von “Unser Star für Oslo” erfuhr wollte sie sich eine erneute Chance nicht entgehen lassen. Sie sang “Release Me” von Agnes was mich schon ein wenig überraschte, denn der Song ist ja nun nicht gerade ein sonderlich bekannter Castingsong bei dem gesanglich überzeugen kann. Für die eher tanzbaren Töne war ich dankbar und empfand es als wahnsinnig sympathisch als sie sich die hohen Schuhe auszog.

Meri studiert ebenfalls, wie die meisten anderen Teilnehmer der Sendung. Zu ihren musikalischen Vorbildern zählt sie unter anderem Whitney Houston, schade nur, dass sie nicht einen Song von Whitney gewählt hat, da hätte sie wahrscheinlich noch mehr punkten können. Nun ist sie eine Runde weiter und kann uns ja noch zeigen welche Stimmgewalt in ihr schlummert.