Adam Sandler ist und bleibt ein Kindskopf

Es gibt Männer, die brauchen bekanntlich etwas länger, um erwachsen zu werden. Mit Freunden abhängen, Spaß haben und einfach gut drauf sein – wer will das nicht? Und wer obendrein noch der Meinung ist, dass Älterwerden nicht unbedingt was mit Erwachsenwerden zu tun hat, der kann die „guten alten Zeiten“ seiner Jugend diesen Sommer im Kino wiederaufleben lassen.

Adam Sandler ist und bleibt ein Kindskopf - Kino News Foto: (c) Sony Pictures

In „Kindsköpfe“ versammelt sich die Top-Riege der US-Comedians, um den Filmtitel zum Programm zu machen. Die perfekte Komödie für alle, die – ganz egal, wie das Geburtsdatum im Ausweis lauten mag – zumindest im Geiste noch immer jung geblieben sind!

Inhalt:

Fünf alte Freunde und ehemalige Sportkameraden (Adam Sandler, Kevin James, Chris Rock, Rob Schneider und David Spade) treffen sich nach vielen Jahren wieder, um ihrem verstorbenen Basketball-Trainer aus Kindheitstagen die letzte Ehre zu erweisen.

[media id=21 width=468 height=384]

Zusammen mit ihren Ehefrauen (Salma Hayek, Maria Bello, Maya Rudolph) und Kindern verbringen sie das lange Feiertagswochenende rund um den 4. Juli in einem Haus am See, wo sie vor langer Zeit einmal ihre Meisterschaft gefeiert haben. Die Freunde versuchen, da anzuknüpfen, wo sie damals aufgehört haben, und stellen fest, dass Älterwerden nicht automatisch auch Erwachsenwerden bedeutet …

Kinostart ist der 12.08.2010

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*