DSDS 2010: Mehrzad Marashi mit “Beggin” ganz vorne dabei

Mehrzad Marashi war gestern der einzige Teilnehmer bei DSDS 2010 der meiner Meinung nach sowohl mit seinem deutschen wie auch mit seinem englischen Titel überzeugen konnte. Der Familienvater, Tänzer, Sänger und leidenschaftliche Koch brachte seine ganz eigene Version von “Flugzeuge im Bauch” auf die DSDS Bühne. In vielen Staffeln fand ich ja gerade die “immer guten” verdammt langweilig, aber Mehrzad schafft es doch mit Show und Charisma zu überzeugen.

Mehrzad Marashi in der fünften Mottoshow bei DSDS 2010 Foto: (c) RTL / Stefan Gregorowius

Mit seinem zweiten Song “Beggin” von Madcon konnte er den tollen Eindruck vom ersten Auftritt noch verstärken. Mehrzad Marashi sang nicht nur atemberaubend gut, er lebte den Song und tanzte dazu als hätte er in seinem Leben nie etwas anderes getan.

Es würde mich nicht wundern wenn er es schaffen würde in diesem Jahr den Titel zu holen. Mit dieser Meinung bin ich übrigens nicht alleine, denn auch Dieter Bohlen sieht ihn schon als Sieger. Menowin Fröhlich ist der einzige verbliebene Kandidat der Mehrzad qualitativ noch das Wasser reichen kann.

“Alle Infos zu “Deutschland sucht den Superstar” im Special bei RTL.de