Gregor Meyle bringt gefühlvolles Album „Meylenweit“

Entdeckt von Stefan Raab bei „SSDSDWE-MUGABRTLAD“ hat es Gregor Meyle geschafft sich einen Platz in unseren Ohren zu reservieren. Wenn man den Werdegang von Gregor Meyle auf einen Satz reduzieren würde, ist das berühmte Zitat von John Lennon wohl am treffendsten: „Leben ist das was Dir passiert, während Du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.“ Man könnte sagen, er hatte Glück, man könnte auch sagen dass sich das Talent einen Weg gebahnt hat.

Gregor Meyle bringt gefühlvolles Album "Meylenweit" - Musik News

Sein erstes Album „So soll es sein“ landet kurz darauf in den Top Ten der Deutschen Charts, ein Erfolg mit dem er selbst nicht gerechnet hatte. Natürlich eine Motivation weiter zu machen und so schlägt das eingespielte Team von Produzent Claus Fischer und Gregor Meyle erneut die Zelte im Studio auf. Als versierter Tonmann gestaltet Gregor die Produktion vom zweiten Album „meylenweit“ maßgeblich mit.

Wie schon beim Vorgänger bestechen hier, neben der melodischen und unaufdring-lich wirkenden Instrumentierung und der prägnanten und emotionalen Stimme, die einfühlsamen und intensiven Texte. Es sind Situationsbeschreibungen und Gefühls-zustände die Gregor Meyle in den 13 Albumtracks erzählt, die sowohl er selbst als auch viele andere erlebt haben. Die erste Single „Denk was Du willst“, oder „Ganz normale Leute“, zeigen seine Textsicherheit und seinen Wortwitz. Autobiographisch wird es bei Songs wie „Jetzt“ und „Nur einmal“.

Das Album „Meylenweit“ ist ab 16.04.2010 erhältlich!


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*