Usher: Album „Raymond v. Raymond“ und Single „OMG“ feat. Will.I.Am

Mit „Raymond v. Raymond“ veröffentlicht der fünffache Grammy-Preisträger Usher am 26. März sein mit Spannung erwartetes sechstes Album. Der 31-jährige Texaner, der aktuell mit vier Singles in den Top 20 der US Urban Charts vertreten ist, nimmt sich auf seinem neuen Longplayer einigen Themen an, die die Gegensätzlichkeiten des menschlichen Lebens aufzeigen. „Raymond v. Raymond“ gilt als die logische Fortsetzung des sensationell erfolgreichen 2004er-Albums „Confessions“, der Usher den Titel „Top 100 Artist Of The Decade“ einbrachte. Dreizehn seiner Singles in Folge schafften den Sprung in die Top 20 der Billboard Charts, von denen sich sieben an die Spitze der Hitliste setzen konnten und dort länger verweilten als die Hits eines jeden anderen Künstlers.


Usher: Album "Raymond v. Raymond" und Single "OMG" feat. Will.I.Am - Musik News Cover: (c) Sony Music

28 Millionen verkaufte Alben weltweit, 16 Jahre im Musikbusiness, 9 US-Nummer-Eins-Hits, 5 Studioalben, 5 Grammys, 1 Name: Usher Raymond IV.

Am 26. März erscheint sein neuer Longplayer „Raymond v Raymond“, in dem er die Scheidung von seiner Frau Tameka aufarbeitet. Erste Singleauskopplung ist der exklusiv bei iTunes erhältliche Club-Hit „OMG“, der von Black Eyed Peas-Frontman Will.I.Am produziert wurde.

Wer sich das Album jetzt bei iTunes vorbestellt, erhält die Single „OMG“ sofort und zur Album-VÖ am 26. März den exklusiven Titel „More“ (prod. von RedOne) sowie eine exklusive iTunes-LP mit Fotos, einem Video-Interview und weiteren Extras.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*