DSDS 2010: Finale zwischen dem „Guten“ und dem „Bösen“

Heute wird sich ab 20.15 Uhr bei RTL entscheiden ob Mehrzad Marashi oder Menowin Fröhlich zum neuen Superstar gekührt wird. „Deutschland sucht den Superstar“ stand noch nie so stark in der Kritik und hatte noch nie so gute Einschaltquoten wie in diesem Jahr. Ein verliebter Saubermann tritt gegen einen vorbestraften und schon wieder von der Polizei beobachteten Menowin Fröhlich an. Da wird die Wahl beim DSDS Finale zur Gewissensentscheidung. Der Preis für den Sieger steht fest, ein Plattenvertrag mit Sony Music, aber wer wird das Rennen machen?

DSDS 2010: Finale zwischen dem "Guten" und dem "Bösen" - TV Foto: (c) RTL / Stefan Gregorowius

RTL kann es sicherlich nur freuen, denn den ganzen Tag hat RTL zum DSDS Tag ernannt und zeigt nochmals alle Castingsendungen. Im Finale werden dann Mehrzad und Menowin folgende Songs singen:

Mehrzad Marashi
Herzenssong: Endless Love – Lionel Richie
Staffelhighlight: Fresh – Kool & The Gang
Siegertitel: Don’t Believe

Menowin Fröhlich
Herzenssong: That’s What Friends Are For – Dionne Warwick & Friends
Staffelhighlight: Billie Jean – Michael Jackson
Siegertitel: Don’t Believe

Was sagen denn Promis zu den beiden Kandidaten? Wer soll gewinnen?

Susan Sideropoulos (Gute Zeiten, schlechte Zeiten)
Mehrzad ist ein absoluter Sympathieträger. Er kann einfach jedes Genre singen. Jede Woche dachte ich, es kann nicht mehr besser werden und dann hat er sich doch wieder übertroffen. Gänsehaut pur!

Raúl Richter (Gute Zeiten, schlechte Zeiten)
Mehrzad gewinnt, weil er eine super Stimme hat und immer eine konstant gute Leistung gebracht hat. Außerdem hat er Disziplin – auch das gehört zu einem Star.

Thomas Sonnenburg (Die Ausreißer)
Mehrzad hat für mich die Tendenz zu einem Star. Er hat nicht nur eine tolle Stimme, sondern ist sehr fleißig und professionell

Tom Beck (Alarm für Cobra 11)
Ich gehe davon aus, dass Menowin der neue Superstar wird, weil um ihn momentan der meiste Medienrummel gemacht wird. Ich wünsche ihm, dass er sich auf dem nationalen Musikmarkt durchsetzen kann und dass man ihn, auch wenn die nächste Staffel DSDS ausgestrahlt wird, noch kennt und mit seinen Songs Erfolg hat.

Erdogan Atalay (Alarm für Cobra 11)
Menowin wird meiner Meinung nach der neue Superstar – er hat die nötige Professionalität und eine tolle und beeindruckende Bühnenpräsenz. Ich wünsche ihm Erfolg und dass er sich im Haifischbecken der Musikindustrie mindestens so gut schlägt wie bei unserem Cobra 11 Fahrertraining!

Joachim Llambi (Let’s Dance)
Für mich war von Anfang klar, dass Mehrzad gewinnt – er hat von Anfang an mit seiner Leistung überzeugt. Mehrzad ist ein absoluter Profi. Ein Amateur gegen einen Profi hat nie eine Chance.

Janine Steeger (Explosiv):
Ich wünsche mir den Sieg für Mehrzad. Aber Menowin war verdammt stark im Halbfinale. Es könnte eng werden.

Sonja Zietlow (Die 25…)
Ich glaube, dass Menowin gewinnt, da er 1. ein Hammersänger ist und 2. alle Eigenschaften eines Superstars mitbringt – auch die negativen, denn ein echter Star braucht auch Skandale.

Katharina Saalfrank (Die Super Nanny)
Ich finde beide Kandidaten überzeugend – beide haben eine gute Stimme, beide haben sich auf der Bühne schon bewiesen. Letztendlich wird es ein knappes „Kopf an Kopf-Rennen“ werden und es bleibt spannend bis zum Schluss.

Katja Burkard (Punkt 12)
Ich glaube, dass Mehrzad beste Chancen hat. Er ist ein Top-Sänger und polarisiert weniger als Menowin.

Nazan Eckes (Let’s Dance)
Also, ich glaube, dass Mehrzad gewinnt. Weil es ganz erfrischend ist, dass einer mal nicht mit Skandalen, sondern mit nichts als guter Stimme und einer sympathischen Art auf sich aufmerksam macht.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.