Katie Price und Alex Reid kurz vor der Scheidung

Es ist gerade einmal neun Wochen her, da haben Katie Price (31) und Alex Reid (34) geheiratet. Viele Gerüchte ranken sich seit der Hochzeit um das Party-Luder und den Käfig-Kämpfer. Angeblich soll ihn Katie eh nur geheiratet haben um ihrem Ex, Peter Andre eine auszuwischen. Allerdings ist genau dieser Ex wohl auch der Grund für den größten Stress zwischen dem Ehepaar. Laut der „Sunday Mirror“ sagt Katie Price gegenüber Freunden, dass sie eh nicht daran glaubt, dass ihre Ehe lange halten wird.

Alex Reid hat allerdings noch deutlich mehr zu klagen über seine Frau, die ihn wohl immer wieder im Bett Pete nennen soll. Pete ist übrigens der Spitzname von ihrem Ex, Peter Andre. Will sie also zurück zu Peter? Wird es ein Liebescomeback des Skandal-Paares Nummer eins geben? Bisher gibt es nur Zeichen für ein scheitern der aktuellen Ehe, aber was kommt danach?

Alex Reid hatte bereits fünf Tage nach der Hochzeit über Scheidung gesprochen und nun scheint sie endgültig baden zu gehen. Katie Price glaubt ja auch nicht an die Fruchtbarkeit ihres Mannes, denn der hat ja angeblich zu wenig Spermien um sie schwängern zu können. Na was ein Glück, dass sie derzeit nicht wieder ein Kind auf die Welt bringt was nachher ohne Vater aufwachsen muss. Ich hatte Peter Andre nie eine Beziehung mit Katie Price gewünscht, aber der hatte sie wenigstens unter Kontrolle.