Kesha: Alice Schwarzer muss doch Stolz auf sie sein

Seit gestern gibt es im Handel Ke$ha die Zweite. Ihre neue Single heisst “Blah Blah Blah” und wird wahrscheinlich in der Redaktion der “Emma” den ganzen Tag lang gespielt, denn Kesha macht sich stark für Frauen. “Meine Texte sollen Frauen Kraft geben”, erklärt Ke$ha, “ich greife einfach nur auf, wie Männer mit Frauen in der Musikindustrie umgehen und drehe das einfach um. Ich spreche über Männer in der gleichen Art und Weise, wie jeder Rapper in jedem Rapsong, der im Radio läuft, über Frauen spricht”.

cover kesha blah blah blah Cover: (c) Sony Music

Und Kesha ist ausserordentlich erfolgreich mit dem was sie tut. Ihre neue, wilde Single ist ein gemeinsames Werk von Produzent Benny Blanco (u.a. Britney Spears), der britischen Sängerin Neon Hitch (ehemalige WG-Partnerin von Amy Winehouse) und Sean Foreman, Sänger der US-amerikanischen Elektro-Pop-Band 3OH!3.

Übrigens will Kesha offensichtlich einen kleinen teil ihres Geldes mit ihren Fans teilen. Ke$ha hat die Spendierhosen an! 1000 Euro Cash auf die Kralle kann man bei ihr gewinnen. Klickt einfach HIER und mit etwas Glück schenkt euch Ke$ha die Kohle.