Schlag den Raab: Stefan Raab mit Mountainbike schwer gestürzt

Stefan Raab ist gerade bei seiner Show „Schlag den Raab“ schwer gestürzt. Beim Mountainbike Wettrennen gegen den heutigen Kandidaten Hans-Martin ist er mit dem Gesicht zuerst vom Rad gestürzt. Wenn man ihn sich so ansieht, dann kann man sich schon verdammt viele Sorgen machen, denn er trägt mitten im Gesicht eine schwere Schramme und wirkt auch leicht angeschlagen.

stefan raab stürzt vom mountainbike

Bisher war die Show recht ausgeglichen, Hans Martin und Stefan Raab schenkten sich gar nichts. Derzeit liegt Stefan bei einem Spiel mit Gabelstaplern vorn und beruhigt somit sowohl die Zuschauer als auch Matthias Opdenhövel. Da liegt nun eine besondere Spannung in der Sendung. Nach Raabs eigener Auskunft kann er sich an den zweiten und dritten Lauf des Mountainbikerennens nicht mehr erinnern.

Stefan ist nun wirklich kein Jammerlappen und ich bin gespannt ob er die Sendung gut übersteht. Stefan will und kann wohl in einer Sendung in der es um 2 Millionen Euro geht so schnell nicht aufgeben.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.