Trynamite: Bottrop hat mich hart gemacht!

Da wird gerade der Pott in ganz Deutschland als Kulturregion gefeiert, da wagt sich Trynamite mit einem gewagten Satz in die Öffentlichkeit. Zeitgleich mit Keshas „Blah, Blah, Blah“ bringt Trynamite ihre Single „Scheiss Männer“ auf den Markt und liefert ein ähnliches Statement zum Inhalt ihres Songtextes: „Frauen sind die neuen Männer!“ Langsam aber sicher scheint ein Urgleichgewicht in der Gesellschaft tatsächlich zu kippen und auch unsere Künstler machen sich ihre Gedanken darüber.

Trynamite Fotoshoot Foto: (c) Volker Neumüller

„Bottrop hat mich hart gemacht. Wenn du hier aufwächst, hast du erst einmal schlechte Karten. Das Einzige was dich besonders macht, ist dein Talent. Das ist die einzige Chance auszubrechen.“

Single Cover Scheiss Männer Trynamite

Verdammt harte Worte gegenüber einer Stadt die sie zu dem gemacht hat was sie heute ist. Verdammt harte Worte gegenüber einer Stadt die wie keine andere verstanden hat den Strukturwandel zu überstehen und zu überleben. Während der Pott unter Abwanderung leidet legt Bottrop ein stetiges Wachstum hin, aber das war sicherlich nicht gemeint.


Traynamite stellt sich in dem neuen Song kämpferisch dar und besinnt sich auf ihre natürlichen Waffen. Irgendwie inhaltlich nah an „Sexy“ von Westernhagen der schon vor einigen Jahren wusste, dass es sich nicht lohnt gegen die Waffen einer Frau anzutreten. „Es gibt einen Gott, denn er hat mich geschaffen. Mein Arsch und meine Titten sind gefährliche Waffen“. Im Refrain singt sie: „Alle Männer in meinem Männermeer sind nur Penner und keine Männer mehr. Scheiss Männer!“. Warum eigentlich „Scheiss Männer“? „Na ja, ein Leben mit Männern ist scheisse aber ohne unerträglich…“ …und so geht es sicherlich ab und an beiden Geschlechtern.

In der Tradition von „Tic, Tac, Toe“, „Westernhagen“ und zeitgleich zu „Kesha“ läutet Trynamite ein ganz neues Selbstbewusstsein der Frauen ein. Alice Schwarzer kämpfte für die Gleichstellung der Geschlechter, die neuen Töne sagen dem vermeintlich starken Geschlecht den Kampf an ;-) .

Die Single ist übrigens seit dem 23. April erhältlich und ein Video veröffentlichen wir in Kürze!